Sa, 28. April 2018 / 20h00: What Am I Here For & Inge Degl

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Kunstgenusses!

Endlich ist der Frühling da – und niemand kann sich vorstellen, dass er sich fragt, wozu er da ist. Und tatschlich sind wir uns wohl ziemlich einig… ABER wir von kult:ur:gut haben uns jemand eingeladen, um genau diese Frage zu erörtern, und zwar am  28. April:

                    What Am I Here For

ist hier aber keine Frage sondern eine Antwort – jedenfalls wenn sich vier tolle Musiker unter diesem Namen zusammenfinden.  Mathias Mayrbäurl (s), Michiru Ripplinger (g), Josef Wagner (b) und Michael Leibetseder (d) befassen sich mit dem „seltsame Leben“ und deshalb nennen sie ihre aktuelle CD auch so: „Live Is Strange“. Dessen Spektrum reicht von treibenden Grooves bis zu frei verspielten Improvisationen reicht. Elemente aus dem Rock werden ausgeborgt, aber verlässlich wieder zurückgegeben, der gemeinsame Nenner heißt dabei immer Modern Jazz.

Hörbeispiele gibt’s hier: http://www.mayrbaeurl.net/what-am-i-here-for/


Eine gelungene Antwort auf die eingangs gestellte Frage bietet

                  Inge Degl

mit ihren eindrucksvollen Bildern. Im Mittelpunkt der Arbeiten der „malenden Zeichnerin“ steht der Mensch, den sie bevorzugt in Akt- und Tanzstudien darstellt. Präzis gesetzte Farbakzente geben ihren Bildern eine besondere Strahlkraft.

Ein Einblick findet sich hier:Inge Degl 

Ein Abend für Feinspitze – ermöglicht durch die Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ.

Rüdiger Schoeller kehrt zurück an die Töpfe und bläst uns diesmal den Marsch: „Delicious  March“ nennt er seine aufregende Variante eines Küchen-Klassikers – wieder ein toller Eintrag in unser kult:ur:gut- Kochbuch !

Trinkbares gibt’s auch, zum Beispiel Wein aus dem Weinviertel, dem Traisental und aus dem Burgenland; und weil’s so gut ist: Freistädter – Bier …


Wann:            Samstag 28. April 2018 / 20h00  (Einlass ab 19h30)

Wo:                 Atelier Jordan, Am Hartfeld 8, 4300 St. Valentin

Eintritt:           Vorverkauf EUR 17,- / Abendkasse EUR 19,- (Mitglieder € 1,- ermäßigt; Studierende € 3,- ermäßigt)

                            Freie Platzwahl; keine Sitzplatzreservierung möglich


Vorverkaufskarten gibt es im Atelier Jordan und bei den kult:ur:gut-Vorstandsmitgliedern!

Wenn Sie sich für Ihre Reservierung den Vorverkaufspreis sichern wollen, ersuchen wir Sie, einfach um die Überweisung des Eintrittspreises an unsere Bankverbindung:

Adresse:                       kult.ur.gut St. Valentin / 4300 Neu Thurnsdorf 7

Konto:                           AT60 3202 5000 0344 3736   (BIC:  RLNWATWWAMS)

Verwendungszweck:    What Am I Here For  & Inge Degl

Wir ersuchen Sie, eine Einzahlungsbestätigung beim Eintritt bereitzuhalten!


PS: Die Rezepte der bisherigen Köstlichkeiten stehen hier zum Download bereit!
PPS: Die nächsten Termine stehen schon fest und finden sich unter Programm.