Faschingsdienstag 13. Februar 2018: FRANK HOFFMANN & mg3

Der Valentinstag, Tag der Liebe, hat in St. Valentin besondere Bedeutung – und wir vom kult:ur:gut nehmen das als Anlass für einen (Vor)Abend der Sonderklasse! Daher bietet der Faschingsdienstag ein Wiedersehen mit einem der ganz Großen:

Burgschauspieler FRANK HOFFMANN  räsoniert gemeinsam mit dem Trio mg3  (Martin Gasselsberger am Piano, Roland Kramer am Bass und  Gerald Endstrasser am Schlagzeug) über Cupido und sein (Un)Wesen!

Hinter dem Titel

Liebe und so weiter …

(Variationen über die Himmelsmacht)

 verstecken sich Texte zum Thema „Liebe und alle denkbaren Folgeschäden“ von Dichtern wie Bertolt Brecht, Erich Fried, Mascha Kaleko oder Hoffmann von Fallersleben u.a. ebenso wie Satiren von Heinz Erhardt, Fritz Grünbaum oder Robert Gernhardt.
Auch vor Schlagertexten aus den 1950/60er-Jahren aber auch aus der jüngeren Vergangenheit wird nicht zurück geschreckt – mit erstaunlichen Ergebnissen!

Alles in allem: Ein Potpourri, das berührt aber auch erheitert.

Ein Abend zum Schmunzeln, Lachen und vor allem: zum Genießen! Prädikat: „UNVERSÄUMBAR

Einen Vorgeschmack gibt es HIER: https://www.youtube.com/watch?v=rrV-FFFBTcI

Nach der ausverkauften Veranstaltung im Dezember 2016 wechseln wir diesmal in einen größeren Saal und sind ausnahmsweise im VOLKSHEIM St. Valentin (Vieharterstraße 15)

Aber trotz Ortswechsel halten wie eine gute Tradition aufrecht: es wird gekocht! Eva Abu-Zahra schöpft passend zum Faschingsausklang aus dem vollen „Kicher-Topf“      


Wann:            Dienstag, 13. Februar 2018 / 19h30  (Einlass ab 19h00)

Wo:                 Volksheim St. Valentin, Vieharterstraße 15, 4300 St. Valentin

Eintritt:           Vorverkauf EUR 22,- / Abendkasse EUR 24,- (Mitglieder € 3,- ermäßigt; Studierende € 4,- ermäßigt)

                            Freie Platzwahl; keine Sitzplatzreservierung möglich
Wenn Sie sich für Ihre Reservierung den Vorverkaufspreis sichern wollen, ersuchen wir Sie, einfach um die Überweisung des Eintrittspreises an unsere Bankverbindung:
Adresse:                       kult.ur.gut St. Valentin / 4300 Neu Thurnsdorf 7
Konto:                           AT60 3202 5000 0344 3736   (BIC:  RLNWATWWAMS)
Verwendungszweck:    Liebe und so weiter …
Wir ersuchen Sie, eine Einzahlungsbestätigung beim Eintritt bereitzuhalten!
Vorverkaufskarten gibt es selbstverständlich auch im Atelier Jordan und bei den kult:ur:gut-Vorstandsmitgliedern!