SA, 16. April 2016: JAZZ mit „The Common Blue“ & „Fazination Foto“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Kunstgenusses!
Nach einem fulminanten Start in die neue Saison geht’s mit frühlinghaftem Elan weiter – kult:ur:gut nutzt die Energie der Sonne!

Der Frühling lockt uns ins Freie und lässt die Sinne wieder erwachen – und auch die Liebe, die Lebenslust – und die Schmetterlinge: The Common Blue ist der Name eines Schmetterlings, doch Blue ist auch ein Synonym für eine gewisse Stimmung in der Musik. The Common Blue interpretiert Songs von Billie Holiday, Bob Dylan, Fever Ray, Franz Schubert, Arctic Monkeys, Peter Gabriel, The Beatles u.a., die in der charismatischen Stimme von Kiara Hollatko und der sensiblen instrumentalen Begleitung ihrer Mitmusiker sozusagen „gemeinsame Obhut“ finden.

The Common Blue (Kiara Hollatko – vocals; Andreas Mayerhofer – keyboards; Robin Gadermaier – e-bass; Wolfi Rainer – drums) verschmelzen Elemente der unterschiedlichsten Musikstile zu einem charakteristischen Sound-Kontinuum.

Hörbeispiele gibt’s hier: The Common Blue

Dass nicht nur das Schwingen des Pinsels oder die Arbeit an der Staffelei ein kreativer Akt sein kann, sondern der Blick durch den Sucher einer Kamera sehr spannenden Ergebnisse bringt und Kreativität erfordert, das beweist Johann Stadlbauer mit seiner Bildauswahl, die er unter dem Titel „Faszination Foto“ präsentiert. Auf der Suche nach Motiven lockt nicht nur die Natur zu jeder Jahreszeit, auch der Blick auf die Musiker hat es ihm angetan – und so entstehen stimmungsvolle Kompositionen und tolle Einblicke in Details.

Weil ihm einfaches “Nachkochen” nie reicht sondern immer ein besonderer Twist hinzugefügt wird, bekommt auch die diesmal von Rüdiger Schoeller präsentierte Komposition einen eigenen Namen: Valentiner Topfenreindl nennt unser Haubenkandidat das Vergnügen, das er uns diesmal bereitet!
Trinkbares gibt’s auch, eh klar. Und wie üblich nicht das Schlechteste!

KULT:UR:GUT nutzt den Aufwind des Frühlings – mit Schmetterlingen, Fotokunst und Köstlichkeiten!

Wann: Samstag 16. April 2016 / 20h00
Wo: Atelier Jordan, Am Hartfeld 8

Eintritt: 18 EUR / 12 EUR für Schüler und Studierende

Diese Veranstaltung wird unterstützt von der „musikfabrik nö“ im Rahmen der Reihe „musik aktuell“

image001

PS: Die Rezepte aller bisherigen Köstlichkeiten stehen hier zum Download bereit!
PPS: Die nächsten Termine finden sich im Programm.